Häufig gestellte Fragen

Alle Emcur® Produkte gegen Fuß- und Nagelpilz-Symptome sind Medizinprodukte. Das Emcur® Nagelpilz-Set enthält zudem ein spezielles Serum, 10 Nagelfeilen, einen Behandlungsplan mit einer Nagelschablone.

Das Emcur® Fußpilz-Gel sowie Emcur® Nagelpilz-Set bieten Ihnen eine vollständige Behandlung von Fuß- bzw. Nagelpilz-Symptomen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen das Emcur® Fußpilz-Schutzpuder Fuß- und Nagelpilz effektiv vorzubeugen.

Das Serum im Emcur® Nagelpilz-Set ist komplett geruchs- und farblos.

Emcur® Medizinprodukte sind für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren geeignet.

In der Schwangerschaft sind Emcur® Fußpilz-Gel und Nagelpilz-Set nur nach Absprache mit einem Arzt empfohlen, Emcur® Fußpilz-Schutzschaum und -puder sind während der Schwangerschaft nicht geeignet. Bitte sprechen Sie sich mit einem Arzt ab, wenn Sie die Produkte während der Stillzeit verwenden möchten.

Emcur® Fußpilz-Gel:

Beginnen Sie bei typischen Anzeichen, wie z.B. hartnäckigem Juckreiz, Rötungen oder Brennen der Haut, so schnell wie möglich mit der Behandlung der Symptome. Tragen Sie hierfür mit dem enthaltenen Applikator zweimal täglich eine dünne Schicht auf die befallenen Stellen auf. Setzen Sie die Behandlung nach dem Abklingen der Beschwerden noch 2 Wochen fort, um ein Wiederauftreten zu vermeiden.

Wenn nach 2 Wochen keine Besserung auftritt, sollten Sie einen Haus- oder Hautarzt (Dermatologen) kontaktieren. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung.


Emcur® Nagelpilz-Set:

Um Nagelpilz-Symptome effektiv zu behandeln, tragen Sie 4 Wochen lang jeweils zweimal täglich einen Tropfen auf die betroffenen Nägel und unter die jeweilige Nagelspitze auf. Nach 4 Wochen nur noch einmal täglich auftragen, bis der betroffene Bereich herausgewachsen ist.

Kürzen Sie die Fußnägel während der Behandlung einmal wöchentlich und entfernen Sie dabei möglichst viel von den betroffenen Bereichen. Wenn die Stellen zu dick sind, feilen Sie diese vorsichtig ab. Benutzen Sie dabei die Nagelfeilen jeweils nur einmal und nur für einen Nagel. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung.

Falls Sie Nagellack tragen, entfernen Sie ihn vor der ersten Anwendung auf den betroffenen Nägeln und verzichten Sie während der Behandlung auf diesen.

Die Behandlung kann mehrere Monate dauern. Brechen Sie diese jedoch nicht ab, sondern behandeln die entsprechenden Nägel, bis die betroffenen Bereiche vollständig herausgewachsen sind.


Emcur® Fußpilz-Schutzschaum:

Tragen Sie den Schutzschaum zweimal täglich auf die trockenen Füße und zwischen den Zehen auf. Wenn Sie diese waschen, tragen Sie ihn erneut auf. Sie sollten dabei nach jeweils 30 Tagen 3 bis 5 Tage mit der Anwendung pausieren.


Emcur® Fußpilz-Schutzpuder:

Geben Sie das Schutzpuder vor und nach dem Tragen von Schuhen auf die Füße auf. Für zusätzlichen Schutz streuen Sie es auch in die Schuhe und Strümpfe.

Für eine Anwendung benötigen Sie jeweils einen Tropfen für jeden betroffenen Nagel und die jeweilige Nagelspitze. Die genaue Menge hängt dabei von der Anzahl der betroffenen Nägel und ihrer Größe ab.

In der Schwangerschaft sind Emcur® Fußpilz-Gel und Nagelpilz-Set nur nach Absprache mit einem Arzt empfohlen, Emcur® Fußpilz-Schutzschaum und -puder sind während der Schwangerschaft nicht geeignet. Bitte sprechen Sie sich mit einem Arzt ab, wenn Sie die Produkte während der Stillzeit verwenden möchten. 

Keine Chance für Fuß- und Nagelpilz-Symptome.

Einfach vorbeugen.
Hygienisch und einfach behandeln.

zu den Produkten