Wie bekommt man Fusspilz?

Ob im Schwimmbad, in der Sauna oder auf der Badezimmermatte – Sie können noch so sehr aufpassen, eine Ansteckung mit Fußpilz ist immer möglich. Zudem gibt es einige Faktoren, die das Ansteckungsrisiko erhöhen. Doch wenn Sie diese kennen, können Sie Ihr persönliches Risiko deutlich senken.

Der Mensch verliert fortlaufend unzählige kleine Hautschüppchen. Sind diese mit Pilzerregern infiziert und gelangen auf die Haut, kann der Pilz über kleine, oft unbemerkte Verletzungen in sie eindringen und sich dann über den Fuß ausbreiten.

Wo ist das Ansteckungsrisiko besonders hoch?

Pilzerreger, die Fußpilz verursachen können, mögen ein feuchtwarmes Klima. Sie finden es an verschiedenen Orten, wie z.B. dem Schwimmbad, der Sauna, in Duschen oder Umkleiden beim Sport. Genau an diesen Orten laufen viele Menschen barfuß und können sich so leicht infizieren.

Tragen Sie deshalb an feuchten und warmen Orten immer passende Schuhe, wie z.B. Badeschuhe, um das Ansteckungsrisiko zu senken!

Welche anderen Risikofaktoren gibt es?

Die Pilzerreger finden nicht nur im Schwimmbad, sondern unter bestimmten Umständen auch in Schuhen ein feuchtwarmes Klima. Unter anderem ist deshalb das Ansteckungsrisiko bei Personen höher, die z.B.

  • stark körperlich arbeiten,
  • festes und enges Schuhwerk tragen,
  • Sportler oder Leistungssportler sind.

Doch auch das Alter kann ein Risikofaktor für Fußpilz sein: Denn die Anzahl betroffener Menschen steigt etwa ab dem 40. Lebensjahr deutlich an.

Zudem können auch gesundheitliche Faktoren das Ansteckungsrisiko erhöhen. Achten Sie deshalb besonders auf Fußpilz, wenn Sie z.B. an

  • Diabetes,
  • Immundefekten bzw. Erkrankungen, die das Immunsystem schwächen,
  • Erkrankungen, die mit Durchblutungsstörungen einhergehen, leiden.

Wie kann ich mein Ansteckungsrisiko senken?

Mithilfe einiger Alltagstipps können Sie Ihr Risiko verringern, sich mit Fußpilz anzustecken. Darüber hinaus helfen Ihnen wirksame Mittel wie die Emcur® Produkte bei der Vorbeugung von Fuß- und Nagelpilz.

Keine Chance für Fuß- und Nagelpilz-Symptome.

Einfach vorbeugen.
Hygienisch und einfach behandeln.

zu den Produkten