Happy feet – das ganze Jahr lang

Fuß- und Nagelpilz vorbeugen, auch in der kalten Jahreszeit

Im Frühjahr und Sommer ist das Aussehen der Füße für viele Menschen besonders wichtig: Zur Sandaletten-Saison sollten sie gepflegt und schön sein. Doch sobald es kälter und grauer wird, verbringen die Füße viel Zeit in Winterschuhen und Stiefeln, wo sie deutlich anfälliger für Fuß- und Nagelpilz sind.

Die Pilzerreger mögen das feuchtwarme Klima in geschlossenen, luftundurchlässigen Schuhen und vermehren sich dort prächtig. Umso wichtiger ist es, auch im Herbst und Winter Fuß- und Nagelpilz effektiv vorzubeugen. Hierfür eignen sich spezielle Mittel, wie die Emcur® Medizinprodukte zur Vorbeugung von Fuß- und Nagelpilz. Darüber hinaus können Sie mit einer guten Fußhygiene viel erreichen.

Spa-Day: Schöne Füße in drei Schritten

Der Besuch bei der Fußpflege sollte auch im Winter alle 4 bis 5 Wochen Pflicht sein. In der Zwischenzeit kann ein Pflegeprogramm für zuhause für schöne und gesunde Füße sorgen:

Schritt 1: Die richtige Vorbereitung

Geben Sie in eine große Schüssel etwa 3 bis 5 Liter warmes Wasser und einen pflegenden Badezusatz. Alternativ können Sie auch einen Schuss Milch und Honig ins Wasser geben. Dies weicht die Haut der Füße auf und erleichtert die anschließende Pediküre. Außerdem hat das Fußbad einen entspannenden, wärmenden Effekt.

Schritt 2: Was weg muss, muss weg

Verwenden Sie für das gleichmäßige Kürzen der Fußnägel am besten einen Nagel-Knipser. Denn mit einer Nagelschere kann es zu kleinen Verletzungen kommen. Nehmen Sie anschließend mit einer Nagelfeile den „Feinschliff“ vor und gleichen Sie abstehende Kanten vorsichtig an. Dabei ist besonders bei Fußnägeln eine eckige Nagelform empfehlenswert. So können Sie leichter vermeiden, dass der Nagel einwächst. Lassen Sie zudem stets 1 bis 2 Millimeter des weißen Randes stehen.

Entfernen Sie anschließend mit einem Bimsstein ganz sanft die überflüssige Hornhaut.

Schritt 3: Intensive Pflege

Nachdem Sie die Nägel gekürzt und die Hornhaut entfernt haben, spülen Sie die Füße noch einmal mit warmen Wasser und trocknen sie gründlich ab. Tupfen Sie dabei auch die Zehenzwischenräume vorsichtig trocken, damit sich dort keine Feuchtigkeit ansammeln kann. Zum Abschluss können Sie die Füße mit einem Pflegeprodukt für die Haut geschmeidig machen.

Fuß- und Nagelpilz effektiv vorbeugen

Für eine effektive Prävention von Fuß- und Nagelpilz können Sie zudem auf Mittel, wie z.B. Emcur® Medizinprodukte, zurückgreifen: Der Emcur® Fußpilz-Schutzschaum schützt Ihre Füße schon nach einmaliger Anwendung vor Fußpilz und der Ausbreitung des Pilzes bei Nagelpilz. Daneben sorgt das Emcur® Fußpilz-Schutzpuder einfach und hygienisch für ein Schuhklima, in dem das Wachstum von Pilzerregern gehemmt wird.

Keine Chance für Fuß- und Nagelpilz-Symptome.

Einfach vorbeugen.
Hygienisch und einfach behandeln.

zu den Produkten